Impressum

Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
Referat Umwelt und Naturschutz 
Peter-Altmeier Platz 1
56410 Montabaur

Der Westerwaldkreis ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Landrat, Herrn Achim Schwickert.

Redaktionelle Betreuung:
Olaf Glasner
Tel.: 0 26 02/124-370
Fax: 0 26 02/124-287
Email:

Haftungsausschluss:

Das Web-Angebot enthält Links (Weiterleitungen) zu anderen Internetangeboten. Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises ist für den Inhalt von Web-Seiten, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Meinungsäußerungen und/oder Tatsachenbehauptungen liegen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Autorin oder des jeweiligen Autors und spiegeln nicht die Meinung der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises wider.

Urheberrechte:

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises ist bemüht, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Texte oder Grafiken zu beachten, von ihr selbst erstellte Texte oder Grafiken zu nutzen oder auf lizenzfreies Material zurückzugreifen.

Sämtlicher Inhalt der Web-Seiten der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen und sonstige Verwertungen von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedürfen, soweit nicht anders vermerkt, der vorherigen Zustimmung des Urhebers. Alle im Web-Angebot der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen im Übrigen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts.

Die Nutzung sämtlicher Informationen oder Daten und das sonstige mit den Daten zusammenhängende Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich deutschem Recht.

Datenschutz und Sicherheit:

Ausschließlich zu statistischen Zwecken erheben wir folgende Nutzungsdaten, die nicht personenbezogen gespeichert und nach Auswertung wieder gelöscht werden: Datum und Uhrzeit des Aufrufens, URLs der aufgerufenen Seiten, verwendete Browser und Betriebssysteme sowie Herkunftsländer.

Elektronische Kommunikation:

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises nimmt per E-Mail elektronische Dokumente entgegen, die nicht der elektronischen Form entsprechen. Damit ist nach dem Verwaltungsverfahrensgesetz §3a(1) der Zugang für die Übermittlung elektronischer Dokumente eröffnet.

Die Verwaltung verarbeitet eingehende elektronische Dokumente in folgenden Datenformaten:

.txt    Textformat
.pdf    Adobe Acrobat
.rtf     Rich Text
.doc   Microsoft Word
.xls    Microsoft Excel
.csv   Datenbanken
.jpg    Bilddateiformat
.gif     Bilddateiformat
.tif      Bilddateiformat
.bmp  Bilddateiformat
.zip    Komprimierungsformat

Ausdrücklich nicht eröffnet hat die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises den Zugang für Dokumente, die der elektronischen Form entsprechend mit einer qualifizierten digitalen Signatur versehen sind.

Durch das Verwaltungsverfahrensgesetz §3a(2) ist die elektronische Form der Schriftform gleichgestellt, soweit nicht durch eine Rechtsvorschrift etwas anderes bestimmt ist. Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises verwendet aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit nicht die elektronische Form. Daher können Dokumente dieser Form zwar möglicherweise ausgedruckt und weiterbearbeitet werden, dies jedoch ohne Prüfung oder Anerkennung der digitalen Signatur. Sollte für das Anliegen die Schriftform gefordert sein, so sind zwingend die entsprechenden Schriftstücke mit eigenhändiger Unterschrift einzureichen.